Der Sohn von Sergey Zverev hat ein zweites Mal geheiratet: seine frühere Frau hat ihn geschlagen, und die neue ist viel älter. Star Father lehnt die Wahl der Nachkommen ab

cosmo.ru

Der 24-jährige Sergei Zverev Jr., der Sohn eines schockierenden Stylisten, ist kein herausragender Lebensstil. Ein junger Mann arbeitet in einem Hotel am Stadtrand von Moskau und verdient ungefähr 30 Tausend Rubel im Monat. Der Sohn einer Berühmtheit argumentiert, dass dieses Geld für ihn ausreicht, um Lebensmittel zu kaufen und für Versorgungsunternehmen zu bezahlen - mehr braucht er nicht.

Gleichzeitig hat Zverev Jr. ein ziemlich reiches Privatleben. Vor nicht allzu langer Zeit hat er zum zweiten Mal geheiratet. Seine Kollegin war Julia. Eine Frau ist viel älter als ihre Auserwählte, aber ein Paar stört es nicht. Diese Presse wurde von einem Freund von Zverev und einem ehemaligen Teilnehmer der Show „House-2“ Rustam Solntsev informiert. Seiner Meinung nach bezieht sich Julia - anders als die frühere Leidenschaft von Zverev - auf Sergey "auf spirituelle Weise".

Ein Freund der Familie erinnerte sich, dass die frühere Frau, die Kellnerin Maria Zverev Jr., zwei Monate nach der Hochzeit geschieden war. Gerüchten zufolge löste sich das Paar auf, weil Zverev seine Geliebte geschlagen hatte. Es stimmt, Sergei selbst behauptete später, Maria selbst habe ihn oft geschlagen.

anews.com anews

Die frühere Frau von Zvereva erzählte den Reportern dann, dass der junge Mann dem Einfluss des Sternvaters entkommen wolle:

Die frühere Frau von Zvereva erzählte den Reportern dann, dass der junge Mann dem Einfluss des Sternvaters entkommen wolle:

Zverev Sr. selbst gab zu, die Wahl seines Sohnes nicht verstanden zu haben:

woman woman.ru

Der Stylist steht dem neu gewählten Sohn jedoch auch nicht sehr positiv gegenüber. Zverev Sr. billigt die Wahl seines Sohnes nicht und ist aufrichtig der Ansicht, dass der junge Mann sich nicht in Familienangelegenheiten engagieren, sondern Kreativität entwickeln und seine Karriere aufbauen sollte. Sein Sohn hat ihn seiner Frau noch nicht vorgestellt.

anews.com